AUS’M BIERMOOS

presse

Deutschlandfunk über Ekzem Homo

12. Februar 2015

Corso vom 10.02.2015 Gerhard Polt an den Münchner Kammerspielen Der Mensch als Juckreiz Von Andi Hörmann Beitrag hören Gerhard Polt ist Satiriker, Schauspieler, Schriftsteller. Vor allem aber: ein großer Alltagsphilosoph und Ethnograf. Er leuchtet insbesondere das bayerische Lebensgefühl mit all seinen Schattenseiten und Absurditäten meisterhaft aus. Nun zeigen die Münchner Kammerspiele seine neue Revue „Ekzem […]

Tags: , , , ,

Schweinsbraten für die Welt

11. Februar 2015

In der Frankfurter Allgemeinen Zeitung vom 9.2.2015 schreibt Teresa Grenzmann: Kostenfaktor Mensch: Gerhard Polt und die Brüder Well widmen sich an den Münchner Kammerspielen dem „Ekzem Homo“. „Wenn ein Mensch sich als Mensch erkannt hat, ist er gut beraten, sich nciht als das zu erkennen zu geben.“ Keine Zweifel: Er ist wieder da. Der Polt, […]

Tags: , , , , ,

Der Flamenco ist eigentlich bayerisch – Oberbayerisches Volksblatt

7. Oktober 2014

Der Flamenco ist eigentlich bayerisch Vor einem restlos begeisterten Publikum boten die drei Brüder Karl, Michael und Christoph „Stofferl“ Well in der Pittenharter Mehrzweckhalle ihr Musikkabarett. Die Obinger Blaskapelle hatte das Trio eingeladen. Die Zeit vom Einlass bis zum Auftritt der drei nutzte die Jugendblaskapelle, um unter Leitung von Eva Maria Gruber eine Bandbreite von […]

Bissig wie eh und je – Die Well Brüder in Augsburg

11. April 2014

Bissig wie eh und je – Die Well Brüder in Augsburg Die Well Brüder in neuer Formation Augsburg, 11. April 2014: Altbekannt und doch ganz neu präsentieren sich im Parktheater die „Well-Brüder aus’m Biermoos“, wie sich jetzt, nach der Auflösung der „Biermösl-Blosn“, das Trio Christoph, Michael und Karl aus der gr0ßen Well-Familie nennt. Frech, urbayerisch […]

Bitter-süßer Spott im Ramminger Braustadel – Augsburger Allgemeine

8. April 2014

Bitter-süßer Spott Die Well-Brüder nehmen im Ramminger Braustadel Bayerns Großkopferte ebenso aufs Korn wie etwas weniger Bekannte, etwa aus Rammingen und Bad Wörishofen Inge und Tscharlie Hemmer waren den Tränen nahe, als sie die Well-Brüder Christoph, Karl und Michael im Ramminger Braustadel ankündigen konnten. Endlich habe es geklappt, so Tscharlie, und mit ihm freuten sich […]

Drei Wellbrüder geben in Gremsdorf Gas – www.inFranken.de

30. März 2014

Drei Wellbrüder geben in Gremsdorf Gas Die Wellbrüder (Christoph, Michael und Karl) aus dem Biermoos setzen den bissig-derben bajuwarischen Stil fort. Hinzugekommen sind mehr Musikbeiträge für den Multi-Instrumenten-Virtuosen Christoph. Temporeich lässt Christoph Well die Läufe und Verzierungen eines Divertimento Bavarese erklingen. Komponiert hat das Stück für virtuose Bachtrompete angeblich Wolfgang Amadeus Mozart, als er wegen […]